Geschäftsleitung

Medienproduktion ist Kunsthandwerk im digitalisierten Zeitalter.

Errol Hutterer
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter

Medienproduktion ist weit mehr als technische Routine. Medienproduktion ist Kunsthandwerk im digitalisierten Zeitalter. Damit Ideen und Strategien ihre ganze Wirkung entfalten können, braucht es sehr viel Fingerspitzengefühl im Realisations- und Produktionsprozess. Nur mit Kreativität, Einfühlungsvermögen, Erfahrung und Know-how, entwickeln sich auf Basis von Bild, Text und Design brillante Kampagnen und daraus starke Marken.

Als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der BACKEND GmbH & Co. KG sammelte Errol Hutterer in 27 Jahren umfassend Berufserfahrung, die heute unseren Kunden und deren Projekten in vollem Umfang zugute kommt. Angefangen in Druck- und Vorstufe-Betrieben arbeitete er nachfolgend in Werbeagenturen wie beispielsweise Eiler & Riemel und Serviceplan und gründete im Jahr 2000 schließlich sein eigenes Unternehmen. Begonnen als Personengesellschaft wurde das Unternehmen 2011 als GmbH & Co. KG neu firmiert.

„Offenheit, Rücksichtnahme und Fairness gegenüber Kunden und Mitarbeitern, mit dem Ziel, gemeinsam das Bestmögliche zu erreichen – das sind die zentralen Eckpfeiler, von denen ich mich in meiner Tätigkeit als Geschäftsführer leiten lasse.

Durch unsere Arbeit für anspruchsvolle Marken wie BMW, Cartier, Escada, Hennessy, Moët & Chandon und Sixt, untermauern wir stetig unseren Qualitätsanspruch und die Integrität unseres Unternehmens. Wir engagieren uns für eine vertrauensvolle, von Konstruktivität und Professionalität geprägte Zusammenarbeit, mit nachhaltigem Charakter und wahren auch bei hohen Anforderungen Contenance.“

 

Translate ↵