Marketing Automation

Kampagnen planen, kreieren, publizieren und den vollen Überblick behalten.

Die digitale Transformation im Marketing ermöglicht es, Marketingmaßnahmen in einem modularen Tool zu planen, zu steuern und zu kontrollieren. Ihre Arbeitsweise wird sich radikal ändern, weil Medienbrüche entfallen. Durch Marketing Automation behalten Sie stets den Überblick, indem Sie alle projektrelevanten Informationen im Projekt bündeln. Personen, Kosten, Content, Termine und die komplette Kommunikation sind mit dem Projekt verknüpft und all diese Informationen stehen dem gesamten Team zur Verfügung. Dies erleichtert die Kommunikation und den Abstimmungsprozess enorm.

Finden statt suchen heißt es beim Thema Digital Asset Management (DAM). Organisieren Sie alle Ihre Marketing Assets wie Bilder, Texte, Videos, Audios und Dokumente. Da alle Assets in Relation zueinander stehen, können sie schnell Verknüpfungen sichtbar machen.

Eine schnelle Analyse, in welchen Jobs oder Dokumenten Assets verwendet werden, kann auf Knopfdruck aufgezeigt werden.

Mit unserem Marketing Ressource Modul (MRM) managen Sie Ihr Budget und schaffen Transparenz. Planungshilfen wie Excel-Listen gehören somit der Vergangenheit an und die aktuell gepflegten Daten, stehen Ihnen jeder Zeit zur Verfügung. Verschlanken Sie Ihre administrativen Aufgaben indem Sie den Kampagnen Manager verwenden. Verschiedenste Insellösungen die bisher zur Steuerung und Kommunikation im Team verwendet wurden, fallen einfach weg. Der Online Kalender vervollständigt die Planungsmöglichkeiten und Sie behalten Termine immer im Blick.

Mit unserem Collaboration Modul wird Teamwork endlich auch digital möglich. Es kann jeder Workflow nachgebildet werden. Stellen Sie Ihr Team zusammen und verteilen Sie Aufgaben zentral, so wissen Sie zu jeder Zeit, wer, was an welchem Projekt zu tun hat.

Werbemittel für alle Kanäle erstellen, im Team abstimmen und nur von berechtigten Teilnehmern publizieren lassen – all das kann über ein Rollen-Rechte-System definiert werden.

Bestehende Systeme, wie z.B. ein ERP System oder ein Translation Memory System können über Standard-Schnittstellen verbunden werden.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie tiefergehende Informationen, dann rufen Sie uns gerne an. Wolfgang Günther, Geschäftsleiter und Ansprechpartner für den Bereich „Marketing Automation“, hilft Ihnen gerne weiter.

Translate ↵